Gemein frei

Gemein frei! fasst einige der witzigsten Gemeinheiten der Literaturgeschichte zusammen, und bietet darüber hinaus auch die ein oder andere ungemein schöne lyrische Einlassung.

Dieses bunte Allerlei gemeinfreier gemeiner Freiheiten wird gemeinsam unnachahmlich präsentiert von Ida Lamp und Steffen Gerz.

Dabei überrascht die politische und soziale Aktualität der zum Teil über 100 Jahre alten Texte, vor allem aber erlebt der Zuhörer große Unterhaltung, wenn Friederike Kempner, Heinrich Seidel und sogar der große Moralist Gotthold Ephraim Lessing in der schwungvollen Interpretation von SprechAKT ihre heitere – und bissige – Seite zeigen.

Für diese Kollektion bedienen sich SprechAKT wieder allein bei Autoren, deren Werke bereits „gemeinfrei“, also frei zu verwenden, sind, und haben beim Durchstöbern alter Textbücher neben bekannten Klassikern auch das ein oder andere literarische Schätzchen geborgen.

Gemein frei

Genre: Schwungvolle, heitere Lesung.
Länge: 45-50 Minuten